Der Aufbau der Ausstellungen ist in vollem Gange, in zwei Tagen öffnet die Photo Münsingen ihre Türen. Ein Highlight dieser 19. Ausgabe ist die Ausstellung „Ach, Amiland!“ von Henna und Arthur Honegger. Der 10vor10-Moderator fotografierte während seiner Zeit als Amerika-Korrespondent zusammen mit seiner Frau Henna „das etwas andere Amerika“.

Auch weitere Fotografen erzählen an der Photo Münsingen 2018 von Ländern und Leuten. Im Projekt „Alps“ ergründet Lorenz Andreas Fischer alpine Landschaften im Wandel der Zeit. Florian Spring zeigt in seiner Ausstellung „Im Nest der Krokodile“ eine Reportage über einen indigenen Stamm in Papua Neuguinea. Beat Mumenthaler gewährt Einblicke in die Seelen von Persönlichkeiten in „Close to your soul“. Ueli Bühler aus Rubigen zeigt in „Faszination Island“ grandiose Landschaften.

Ein Schwerpunkt bildet das neue Fotomedium Instagram. Neun erfolgreiche Instagram-Fotografinnen und -Fotografen aus der Schweiz präsentieren Bilder zu verschiedenen Themenbereichen am Schlossweg. Tobias Meyer alias @cosmokoala und das @helvetic-collectiv laden zum Meet & Greet ins Jugendhaus Spycher. Mit einer Podiumsdiskussion und einem Seminar wird Instagram vertieft.

Im Wettbewerb der Fotoklubs stellen dieses Jahr 62 Teams ihre Arbeiten zum Thema „Move“ aus. Surreale Welten gibt’s in den Ausstellungen von Janine Machiedo (D) und Susanne Jung zu entdecken. Daniel Rohr und Bruno Kneubühler kreieren mit Lichtbändern, Taschenlampen und Feuerwerken faszinierende „Lichtkunst“.

Ergänzt wird diese Vielfalt an Ausstellungen von zahlreichen Audio Visionen. Ein Höhepunkt hier ist Multivision «Brasilien» von Dr. Heiko Beyer am Freitagabend. Neben rund 25 Seminaren bietet die Photo Münsingen ausserdem kostenlose Vorträge von ausstellenden Fotografen und von den Fotoexperten der Sponsoren. Besuchen Sie doch zum Beispiel ‚Der Weg zum eigenen Stil‘ mit Beat Mumenthaler, das öffentliche Fotoshooting mit Christoph Ris oder den Vortrag ‚Ach Amiland!‘ von Henna und Arthur Honegger.

Öffnungszeiten, Anfahrt und die Broschüre zur Photo Münsingen 2018 finden Sie hier…

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.