• Ausstellung 2017

    Christian Heeb, American Dreamscapes

  • Ort

    Vor dem Schloss

  • Führungen

    Fr, 26. Mai 2017, 13.00 Uhr

American Dreamscapes

Christian Heeb hat sein Amerika fotografiert. «American Dreamscapes» zeigen die Dunkelheit am Rande der Stadt. Szenen der Bewohner des ländlichen Amerikas erinnern an Filme wie The Big Lebowski oder Pulp Fiction. Über vier Jahre hat Christian Heeb für dieses Projekt gearbeitet. Die wunderbar bizarre Welt des amerikanischen Alltags auf dem Lande.

American Dreamscapes zeigt die „amerikanische“ Welt am Abgrund des American Dream. Wir finden die Überreste von Amerikas soft power. Die Ami Schlitten aus den goldenen Zeiten der US Autoindustrie, die scheinbar endlosen Weiten der “ Desert Highways”, die alten Dinner und die Hopperesquen Szenen bevölkert von Menschen ohne Hoffnung, bunt tätowiert bewusst lasziv aber leer.

Der Soundtrack stammt aus Bruce Springsteen’s Nebraska und Johnny Cash’s American Recordings.

Auf der Photo Münsingen sind die Bilder in einer limitierten Ausstellung zu sehen.

Christian Heeb

Der seit 1996 in Oregon, USA wohnhafte Fotograf hat das Amerika Donald Trumps in seinen Bildern sichtbar gemacht.

Der Schweizer Fotograf ist bekannt für seine Bilder von Indianern und amerikanischen Landschaften.

Nach jahrelanger Arbeit an Reisethemen mit Schwerpunkt Nord und Südamerika widmet er sich dem Land seiner Träume in einem opulenten Bildband.

Hauptsponsoren

Sponsoren