• Ausstellung 2017

    Matthias Gaberthüel, Counterparts

  • Ort

    Schlossweg

  • Führungen

    Do, 25. Mai bis Sa, 27. Mai 2017,
    je 11.30 Uhr

Counterparts

Die Ausstellung Counterparts nimmt uns mit auf eine Reise rund um die Erde. Wir sind auf der Suche nach dem passenden Gegenstück eines Bildes. Die Reise führt durch 10 Länder auf vier Kontinenten und zeigt uns ganz unterschiedliche Bildpaare.
Jedes Bildpaar komplementiert sich und bildet eine harmonische Einheit die auf Gegensätzen basiert. Wenn wir nach Ähnlichkeiten und Gegensätzen in den Bildern suchen, stellen wir fest, dass wir Gleiches auf den ersten Blick oft als gegensätzlich empfinden und die Analogien erst auf den zweiten Blick deutlich werden.
Die Ausstellung lädt uns ein, in die ambivalente Welt der Gegenstücke.

Matthias Gaberthüel

Die fotografischen Interessen von Matthias Gaberthüel sind vielseitig und dies wiederspiegelt auch sein umfangreiches Portfolio. Er ist seit mehr als zwei Jahrzehnten mit der Kamera unterwegs und durch seinen Beruf als Agrar-
wissenschaftler konnte er schon weite Teile der Welt bereisen. Die Reisen inspirieren ihn immer wieder aufs Neue und beeinflussen seine Werke. Seine Bildsprache basiert auf Ästhetik und Harmonie im Zusammenspiel mit Kunst und Technik. Matthias lebt mit seiner Familie im Leimental in der Nähe von Basel.

Hauptsponsoren

Sponsoren