• Photo Arena 2019

    André Schäffer, Käfertheater

  • Ort

    Kirchgemeindehaus

  • Ausstrahlung

    Jeweils stündlich um
    xx.14 xx.34 xx.54 Uhr

Käfertheater

Das Alltägliche, das Banale, das Absurde. Insektenrinden als Protagonisten. Ein kurzer Text stellt Fragen, regt zum Nachdenken an – oder entlockt vielleicht auch nur ein Schmunzeln. Die Werke entstanden Anfang 2018 in seinem Atelier.

*Keines der Tiere wurde für seine Arbeit gefangen oder getötet*

André Schäffer

André Schäffer ist am 7. Februar 1985 in Luzern geboren und aufgewachsen. 2006 schloss er die Ausbildung zum Kaufmännischen Angestellten ab. Zeitgleich eignete er sich autodidaktisch die Grundlagen der digitalen Fotografie sowie der softwaregestützten Bildbearbeitung an. Bei verschiedenen Praktikas und Anstellungen als Polygraf, Grafikdesigner und Reportage-Fotograf sowie dem Besuch des Intensivkurses “Grundlagen der Gestaltung” an der HGK Luzern konnte er sein Wissen erweitern und vertiefen.

Mit viel Feingefühl und ästhetischem Empfinden inszeniert er seine Fotografien. Wiederkehrende Auseinandersetzungen in seinen Arbeiten sind die Vergänglichkeit, die Beschäftigung mit dem Tod, die Visualisierung gesellschaftskritischer Themen, die Suche nach der Ruhe und Stille.

Er arbeitet Teilzeit als Mitarbeiter Buchhaltung/Controlling und ist als Freelancer für aufwändige Bildretuschen tätig.

Hauptsponsoren

Sponsoren