corona.photo: Le­se­tipps und Tu­to­ri­als

Un­ter www.corona.photo ver­linkt Paul Mer­ki Le­se­tipps, Tu­to­ri­als und Ak­tua­li­tä­ten. Der Fo­to­graf, Event-Or­ga­ni­sa­tor und ehe­ma­li­ge Fo­to­fach­händ­ler hat eine ei­ge­ne Web­site zu­sam­men­ge­stellt, um die Fo­to­gra­fie­ren­den wäh­rend der Co­ro­na-Kri­se mit Ideen, In­spi­ra­tio­nen und spe­zi­el­len An­ge­bo­ten zu ver­sor­gen.

Mer­ki ist der Grün­der und lang­jäh­ri­ge In­ha­ber von Light + Byte in Zü­rich und Co-Or­ga­ni­sa­tor von Fo­toevents wie ipfo.ch, digital-event.ch und  photo-schweiz.ch. Seit über 30 Jah­ren ist die Fo­to­gra­fie die Ba­sis sei­nes Ein­kom­mens. Nach dem er­folg­rei­chen Ver­kauf von Light + Byte im Fe­bru­ar 2017 sei nun die Zeit ge­kom­men, der Com­mu­ni­ty et­was zu­rück­zu­ge­ben, schreibt Mer­ki auf sei­ner Platt­form. «Bei so viel un­frei­wil­li­ger Frei­zeit, bie­tet es sich an, sein Wis­sen zu er­wei­tern und sich neue Fä­hig­kei­ten an­zu­eig­nen, da­mit man ge­stärkt aus der Kri­se her­vor­ge­hen kann».

Un­ter www.corona.photo fin­den Fotograf*innen und Fotoenthusiast*innen Links, Tipps, An­lei­tun­gen, We­bi­nars und Fi­nanz­hil­fe-Info für Selb­stän­di­g­er­wer­ben­de. Corona.photo soll eine Er­gän­zung für den Lock­down All­tag sein, da nie­mand den gan­zen Tag nur Net­flix & Co. schau­en will.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.