Le­se­tipp: Das On­line-Ma­ga­zin 42mm.ch

Bei der Pho­to Münsin­gen ist To­bi­as Kühn für die On­line-Kom­mu­ni­ka­ti­on zu­stän­dig. Der Fach­jour­na­list lan­cier­te aber auch ein ei­ge­nes On­line-Ma­ga­zin zur Fo­to­gra­fie. Auf 42mm.ch schreibt er über Fo­to­gra­fie und Fo­to­schaf­fen­de in der Schweiz.

Wie ist es Fo­to­gra­fin­nen und Fo­to­gra­fen in den letz­ten Wo­chen er­gan­gen? Wel­che Be­deu­tung hat das neue Ur­he­ber­rechts­ge­setz? Was fas­zi­niert eine Akt­fo­to­gra­fin an ih­rem Gen­re? Oder wie ar­bei­tet Pe­ter Mi­chels, der Meis­ter der Nass­plat­te?

Mit sei­nem On­line-Ma­ga­zin 42mm.ch will To­bi­as Kühn ein Me­di­um schaf­fen, das die fo­to­gra­fie­ren­de Schweiz in ih­rer Viel­falt zeigt, Per­len ent­deckt aber auch kri­tisch hin­ter­fragt – «un­ab­hän­gig von Mar­ken­in­ter­es­sen, Her­stel­lern und Händ­lern», wie er auf sei­ner Web­site schreibt. Im Zen­trum steht nicht die Tech­nik, son­dern die Men­schen hin­ter der Ka­me­ra, ihre Pro­jek­te und ihre Sor­gen.

Auf 42mm.ch gibt es des­halb kei­ne Wer­bung. Das On­line-Ma­ga­zin ist im Mo­ment noch eine Her­zens­an­ge­le­gen­heit. Län­ger­fris­tig soll es von ei­nem frei­wil­li­gen Abo-Be­trag der re­gel­mäs­si­gen Le­se­rin­nen und Le­ser fi­nan­ziert wer­den.

Al­len Fo­to­in­ter­es­sier­ten emp­fiehlt sich der kos­ten­lo­se News­let­ter von 42mm.ch. Er weist mo­nat­lich auf die neus­ten Ar­ti­kel hin, stellt Aus­stel­lun­gen vor und fasst die Tech­nik-News der letz­ten 30 Tage zu­sam­men.

Zum On­line-Ma­ga­zin 42mm.ch…

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.