Die #PhM­vir­tu­ell star­tet

Die phy­si­sche Pho­to Münsin­gen 2020 ist ab­ge­sagt, es lebe die Pho­to Münsin­gen vir­tu­ell! Als klei­nen Er­satz bie­ten wir on­line den Fo­to­wett­be­werb «Le­ben und fo­to­gra­fie­ren in Zei­ten von Co­ro­na». Aus­ser­dem be­rich­ten wir auf un­se­rer Web­site ab so­fort über in­ter­es­san­te On­line-Se­mi­na­re, ver­lin­ken span­nen­de Fo­to­pro­jek­te und tei­len un­se­re Web­fund­stü­cke.

Schon heu­te kön­nen wir sa­gen, dass wir das für die Auf­fahrts­ta­ge 2020 ge­plan­te Pro­gramm der phy­si­schen Pho­to Münsin­gen in ei­nem Jahr, näm­lich vom 13. – 16. Mai 2021 zei­gen wol­len. Bis es so­weit ist, star­tet die Pho­to Münsin­gen al­ler­dings ein di­gi­ta­les Pro­gramm: Die Pho­to Münsin­gen vir­tu­ell!

Das Ziel ist gleich wie bei der Pho­to Münsin­gen: die Freu­de und den Aus­tausch über die Fo­to­gra­fie zu för­dern und dich zum Fo­to­gra­fie­ren zu in­spi­rie­ren.

Wett­be­werb «Le­ben und fo­to­gra­fie­ren in Zei­ten von Co­ro­na»

Beim Wett­be­werb «Le­ben und fo­to­gra­fie­ren in Zei­ten von Co­ro­na» su­chen wir Bil­der, die ei­nen di­rek­ten Be­zug zum Le­ben wäh­rend der Pan­de­mie ha­ben. Home-Of­fice und lee­re Stras­sen, Dich­testress bis Iso­la­ti­on. Was be­deu­tet die Co­ro­na-Kri­se für uns? Wie ver­än­dert sie das Le­ben? Wel­che krea­ti­ven Kräf­te weckt sie?

Teil­neh­men kön­nen alle in­ter­es­sier­ten Fo­to­gra­fin­nen und Fo­to­gra­fen mit ma­xi­mal drei Bil­dern. Die ein­ge­reich­ten Fo­tos wer­den in ei­ner Flickr-Grup­pe ver­öf­fent­licht. Aus­ser­dem wer­den die 20 von der Jury am bes­ten be­wer­te­ten Fo­tos auf der Web­sei­te der Pho­to Münsin­gen pu­bli­ziert und an der Pho­to Münsin­gen 2021 aus­ge­stellt. Auf die Ur­he­ber der drei Sie­ger­bil­der war­ten aus­ser­dem schö­ne Prei­se. Ein­sen­de­schluss ist am 31. Mai 2020.

Vir­tu­el­le Ent­de­ckun­gen

Ne­ben dem Wett­be­werb bie­tet die Pho­to Münsin­gen vir­tu­ell Bei­trä­ge zu ak­tu­el­len Fo­to­work­shops, Tu­to­ri­als und In­for­ma­tio­nen zu Fo­to­aus­stel­lun­gen und Fo­to­ar­bei­ten. Zu ent­de­cken gibt es zum Bei­spiel die Be­ob­ach­tun­gen des OK-Mit­glieds Urs Hin­ter­mann, den Vi­deo-Zy­klus «Zu Hau­se ge­fan­gen» oder Trou­vail­len aus un­se­rem Ar­chiv. Re­gel­mäs­sig wer­den neue Bei­trä­ge dazu kom­men.

Die Pho­to Münsin­gen ist vir­tu­ell aus­ser­dem auf Face­book, In­sta­gram, Twit­ter und Flickr prä­sent. Abon­nie­re un­se­re Ka­nä­le, dis­ku­tie­re mit und be­tei­li­ge dich mit ei­ge­nen Bil­dern und dem Hash­tag #PhM­vir­tu­ell. Die span­nends­ten Bei­trä­ge neh­men wir in un­se­re Ka­nä­le auf.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.