Tho­mas Stöck­li: Snow­board-Fo­to­graf

Bei der Su­che nach fas­zi­nie­ren­den Sportfauf­nah­men für die Pho­to Münsin­gen 2020 sind wir auf die Fo­tos von Tho­mas Stöck­li ge­stos­sen.

Ger­ne hät­ten wir sei­ne traum­haft dy­na­mi­schen Snow­board Auf­nah­men ge­zeigt. Lei­der hat es dann aus ver­schie­de­nen Grün­den nicht ge­klappt. Nun ha­ben wir ein Mail von Tho­mas er­hal­ten. Nach hek­ti­schen Jah­ren ver­bun­den mit vie­len Rei­sen hat er nun die Co­ro­na Zeit ge­nutzt sein Ar­chiv und die Web­sei­te auf­zu­räu­men.

Tho­mas Stöck­li wur­de 1978 in der Schweiz ge­bo­ren. Snow­boar­den wur­de zu sei­ner Lei­den­schaft. Mit 23 Jah­ren muss­te er we­gen ei­ner Knie­ver­let­zung die pro­fes­sio­nel­le Kar­rie­re be­en­den. Er nutz­te die Ge­le­gen­heit das Hand­werk der Fo­to­gra­fie zu er­ler­nen, ist seit­her um die Welt ge­reist und hat un­ter dem Pseud­onym «Creager» die Free­style-Snow­board­sze­ne do­ku­men­tiert.

Sein ein­zig­ar­ti­ger, zeit­lo­ser Stil hat ihm im Jahr 2014 den Ti­tel «Wer­be­fo­to­graf des Jah­res» ein­ge­bracht. Die äs­the­ti­sche Be­we­gung im Sport be­geis­tert ihn wei­ter­hin. Aber er be­schäf­tigt sich auch mit me­di­ta­ti­ven Land­schaf­ten, Por­träts und Still­le­ben. Kom­mer­zi­ell fo­to­gra­fiert er u.a. seit 2013 die in­no­va­ti­ve Schuh­mar­ke ON, eine Schwei­zer Er­folgs­ge­schich­te.

Links

Bil­der: © Tho­mas Stöck­li

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.