• Pho­to Are­na 2016

    One day in Pa­ris

  • Aus­stel­ler

    Da­ni­el Bränd­li

  • Ort

    Kirch­ge­mein­de­haus

  • Aus­strah­lung

    Je­weils stünd­lich um xx:03 und xx:33 Uhr

One day in Pa­ris

ist die Kurz­ver­si­on ei­ner Bil­der­ge­schich­te über die Er­leb­nis­se von Estel­le, ei­ner jun­gen bre­to­ni­schen Frau, wel­che das ers­te Mal in die gros­se Stadt Pa­ris kommt. Sie ent­wi­ckelt sich dar­in mit Hil­fe ei­nes Fo­to­gra­fen (Gast­rol­le: Mi­chel Plan­son) vom un­schein­ba­ren Ent­lein zum präch­ti­gen Schwan. Ob­wohl die Ge­schich­te kein Hap­py End hat, geht Estel­le am Ende ge­stärkt und mit neu­em Selbst­be­wusst­sein in die dunk­le Nacht. Die gan­ze Ge­schich­te (24 Bil­der) ist als ge­druck­te Ver­si­on bei der Or­ga­ni­sa­ti­on Pho­to Münsin­gen im Schloss­gut­saal oder per Mail bei danbrandlee@gmail.com er­hält­lich.

Da­ni­el Bränd­li

Daniel Braendli - Portrait Autor(auch Dan­Brand­Lee Pho­to­gra­phy) fo­to­gra­fiert vor al­lem Men­schen (von Por­trait bis Akt) und dies vor­zugs­wei­se in Se­ri­en oder Se­quen­zen. Ver­schie­de­ne Aus­zeich­nun­gen (z.B. Fo­to­graf des Jah­res 2015 von PHO­TO­SUIS­SE) und na­tio­na­le und in­ter­na­tio­na­le Aus­stel­lun­gen (z.B. 2015: 7 Bil­der in Zo­fin­gen, 77 Bil­der in Bei­jing, Chi­na und 25 Bil­der in Bil­bao, Spa­ni­en). An der Pho­to Münsin­gen 2016 eben­falls zu se­hen ist sei­ne Ab­schluss­ar­beit LDF (2jähriger Lehr­gang di­gi­ta­le Fo­to­gra­fie) im Frei­zeit­haus und ver­schie­de­ne sei­ner Bil­der im Rah­men der Vor­füh­rung der prä­mier­ten Wer­ke von PHO­TO­SUIS­SE im Blu­men­haus.