Fo­to­aus­stel­lung 2022

Hans Hof­mann
Hor­nus­sen – al­ter Brauch, mo­der­ner Sport

Ort

Schloss Erdgeschoss

Füh­run­gen

We­gen CO­VID-19 gibt es kei­ne Führungen

Hor­nus­sen – al­ter Brauch, mo­der­ner Sport

Zwei Jah­re be­glei­te­te ich die Hor­nus­ser und Hor­nuss­e­rin­nen bei der Aus­übung ih­res Sports. Ich habe bo­den­stän­di­ge, un­kom­pli­zier­te Men­schen ken­nen­ge­lernt. Das Hor­nus­sen ist ei­ner­seits Ein­zel­sport – beim Ab­schlag, an­der­seits ein Mann­schafts­sport – beim Ab­tun (run­ter­ho­len des Nous­ses aus der Luft), wo man nur als ein­ge­spiel­tes Team er­folg­reich sein kann. Am Eid­ge­nös­si­schen Hor­nusser­fest gibt es alle 3 Jah­re ei­nen Schlägerkönig.

Das Fo­to­gra­fie­ren die­ser Sport­art hat mich fo­to­gra­fisch sehr ge­for­dert. Ein Ab­schlag bei­spiels­wei­se be­ginnt mit ab­so­lu­ter Ruhe und Kon­zen­tra­ti­on. Dann wird der Ste­cken mit dem Träf mit ei­ner ex­trem schnel­len Ro­ta­ti­on auf bis zu 300 km/h be­schleu­nigt. Der Nouss fliegt dann im bes­ten Fall auf bis zu 300 Me­tern. Ohne Se­ri­en­auf­nah­men bin ich im­mer zu spät oder zu früh. Hin­ten im Ries (das Spiel­feld) lan­det der Nouss im­mer noch mit ca. 160 km/h, und ich muss auf­pas­sen, dass ich we­der vom Nouss ab­ge­schos­sen noch von ei­ner her­ab­stür­zen­den Schin­del er­schla­gen werde.

Hans Hof­mann

Ar­bei­tet seit dem Jahr 2010 als frei­schaf­fen­der Fo­to­graf in Bern. Im Jahr 2017 war er no­mi­niert für den Swiss Pho­to Award.

Seit zwei Jah­ren fo­to­gra­fiert er das Lang­zeit­pro­jekt „Ein Ort ver­schwin­det – Pa­pier­fa­brik Ut­zen­storf“. Ge­zeigt wird der Ab­bruch des rie­si­gen Ge­län­des. Ab­ge­schlos­sen wird das Pro­jekt im Herbst 2022 mit ei­ner Aus­stel­lung und ei­nem Fo­to­band. Wei­te­re Schwer­punk­te sind die Ant­ark­tis, Is­land, der Aletsch­glet­scher, Lost Pla­ces und die wun­der­ba­ren Sün­tel­bu­chen in der Champagne.

www.hans-hofmann.com

Haupt­spon­so­ren

Nikon
Zumstein Foto Video PHOTOVISION

Spon­so­ren

Münsingen
fotointern.ch
Kulturförderung Kanton Bern