• Vor­trag 2016

    Rück­kehr des Bart­gei­ers in die Alpen

  • Refe­rent

    Hans­ruedi Wey­rich

  • Ort

    Füür­wehr­saal

  • Zeit

    Frei­tag, 6. Mai 2016, 11:00 Uhr

Rück­kehr des Bart­gei­ers in die Alpen

Der Bart­geier ist im Alpen­raum wie­der zurück. Hans­ruedi Wey­rich foto­gra­fiert seit eini­gen Jah­ren diese Spe­zies und den Lebens­raum, in dem die­ser majes­tä­ti­sche Vogel lebt. Nebst einer Repor­tage einer Aus­wil­de­rung der Jung­vö­gel Semp­bach, Trudi und Ewo­lina 2015 auf der Frutt (Obwal­den), doku­men­tiert er die Arbeit der Bio­lo­gen mit den jun­gen Vögeln. 2015 war das erfolg­reichste Bart­gei­er­jahr mit 11 Wild­bru­ten und 3 aus­ge­wil­der­ten Jung­vö­geln in der Schweiz. Nebst vie­len wich­ti­gen Infor­ma­tio­nen über Bart­geier zeigt Hans­ruedi auch Fotos von Alpen­brau­nelle und Stein­ad­ler, die eben­falls in die­sem alpi­nen Lebens­raum zu beob­ach­ten sind.

Hans­ruedi Wey­rich

Hansruedi Weyrich - Portrait AutorSchwei­zer Natur­fo­to­graf. 2014 war er einer der Gewin­ner am pres­ti­ge­träch­ti­gen Foto­wett­be­werb GDT European Wild­life Pho­to­gra­pher of the Year. Hans­ruedi Wey­rich beschäf­tigt sich seit über 20 Jah­ren inten­siv mit der Tier­fo­to­gra­fie. Seine Bil­der wer­den in Fach­pu­bli­ka­tio­nen ver­öf­fent­licht und zie­ren Titel­sei­ten von Maga­zi­nen. 2013 erschien sein ers­ter Bild­band über seine Begeg­nun­gen mit den Kodiak­bä­ren. Seine Lieb­lings­mo­tive sind Bart­geier, die er in den Alpen über der Baum­grenze antrifft. Er ist Vize­prä­si­dent der Natur­fo­to­gra­fen Schweiz.

www.weyrichfoto.ch