• Aus­stel­lung 2019

    4 Fo­to­clubs,
    Aus­stel­lung aus­ge­wähl­ter Fo­to­gra­fi­en

  • Ort

    Frei­zy­thuus, Che­mi­nee-Raum

  • Füh­run­gen

    kei­ne

Fo­to­klub So­lo­thurn

Der Fo­to­klub So­lo­thurn blickt auf eine 65-jäh­ri­ge Ge­schich­te zu­rück. Seit der Grün­dung be­wegt die Mit­glie­der die Be­geis­te­rung für das wei­te, krea­ti­ve Feld der Fo­to­gra­fie. Ge­mein­sam stre­ben sie die Er­wei­te­rung ih­rer Kennt­nis­se und Fer­tig­kei­ten an, un­ter­stüt­zen sich ge­gen­sei­tig beim fo­to­gra­fi­schen Tun und pfle­gen den ka­me­rad­schaft­li­chen Wett­be­werb auf der Su­che nach den bes­ten Bil­dern.

Aus­stel­lungs­the­ma: Na­tur-Se­hen

Aus­ge­wähl­te Bil­der der dies­jäh­ri­gen gros­sen Klub­aus­stel­lung, die dazu ein­la­den zu se­hen, zu stau­nen und sich be­ein­dru­cken zu las­sen von der Schön­heit der Na­tur.

Fo­to­club Blen­de 8 Bern

Der Fo­to­club Blen­de 8 be­steht be­reits seit 1978. Bei der ak­ti­ven Frei­zeit­ge­stal­tung in­ter­es­sie­ren sich die Mit­glie­der für die un­ter­schied­lichs­ten The­men­be­rei­che der Fo­to­gra­fie.

Dazu ge­hö­ren die The­men: Men­schen, Por­trait, Akt, Na­tur, Land­schaf­ten, Ar­chi­tek­tur, Ma­kro- und Nah­auf­nah­men, Blu­men, Still­le­ben, Tech­nik und Events.

Ob­schon ei­ni­ge Mit­glie­der frü­her mit der Ana­log-Fo­to­gra­fie ge­star­tet sind, so steht heu­te aus­schliess­lich die Di­gi­tal-Fo­to­gra­fie im Vor­der­grund. Ver­ständ­lich, dass die Bild­be­ar­bei­tung am PC ei­nen we­sent­li­chen Teil un­se­res Wir­kens be­ein­flusst. Da­bei wer­den die Bil­der so­wohl mo­no­chrom, als auch far­big be­ar­bei­tet und fer­tig­ge­stellt.

Be­we­gung

Mit un­se­ren Bil­dern möch­ten die Fo­to­gra­fen die Be­we­gungs­mög­lich­kei­ten von Men­schen bei un­ter­schied­li­chen Tä­tig­kei­ten, wie hier bei ei­ner Zir­kus­vor­füh­rung und ei­nem Fla­men­co – Tanz­shoo­ting, zei­gen. Es soll auch eine klei­ne Re­por­ta­ge über die Viel­fäl­tig­keit von un­ter­schied­li­chen Be­we­gungs­ar­ten vor Auge füh­ren.

Fo­to­club Thun

Ge­mein­sa­mes Fo­to­gra­fie­ren, Bild­be­trach­tun­gen und Bild­be­ar­bei­tun­gen bil­den in un­se­rem Club die Schwer­punkt­the­men. Ne­ben dem Ziel uns fo­to­gra­fisch wei­ter zu ent­wi­ckeln, ist uns auch die Ka­me­rad­schaft wich­tig. Alle Mo­na­te ein­mal fin­det im Rest. Röss­li in Dür­ren­ast ein Er­fah­rungs­aus­tausch statt.

Die Mit­glie­der des Fo­to­clubs Thun tref­fen sich in der Re­gel je­den Mo­nat ein­mal zu ei­nem Club­abend oder Club­an­lass. (Club­aben­de fin­den je­weils diens­tags um
19.30 Uhr statt). Das Club­lo­kal be­fin­det sich im Un­ter­ge­schoss des Al­ters-und Pfle­ge­heims der Gut­knecht­stif­tung am Post­gäss­li 7 in Thun / Dür­ren­ast.

Auf un­se­rer Web­sei­te www.fotoclubthun.ch kann das ak­tu­el­le Jah­res­pro­gramm un­ter dem Me­nü­punkt Club -> Pro­gram­me an­ge­se­hen oder her­un­ter­ge­la­den wer­den.

All­jähr­lich be­tei­li­gen wir uns am Wett­be­werb der Pho­to Münsin­gen und des Dach­ver­ban­des Pho­to Su­is­se, zu­dem füh­ren wir je­des Jahr eine Club­aus­stel­lung durch.

Der Fo­to­club in der jet­zi­gen Form be­steht seit dem Jahr 1955

Aus­stel­lungs­the­ma: Far­be Blau

Die­ses weit­ge­fass­te The­ma für un­se­re Aus­stel­lung bot al­len Fo­to­gra­fin­nen und Fo­to­gra­fen des Fo­to­clubs ei­nen gros­sen Spiel­raum fürs Auf­neh­men und Ge­stal­ten von „blau­en Bil­dern“. Da­mit wur­den wohl vie­le Mit­glie­der mo­ti­viert, mit­zu­ma­chen.

Die gröss­te Her­aus­for­de­rung bil­de­te nicht das Ent­de­cken von „blau­en Su­jets“ son­dern die Aus­wahl der Fo­tos für die Aus­stel­lung. Es galt ei­ner­seits das viel­fäl­ti­ge Schaf­fen der ver­schie­de­nen Au­torin­nen und Au­toren un­se­res Clubs zu be­rück­sich­ti­gen, an­de­rer­seits soll­ten sich aber die Bil­der auch stim­mig in die Aus­stel­lung in­te­grie­ren las­sen.

Fol­gen­de Vor­ga­ben muss­ten ein­ge­hal­ten wer­den:

  • Der gröss­te Teil der Bild­flä­che muss von blau­er Far­be sein
  • Die Bil­der sind im Hoch­for­mat (40 X 50 cm inkl. ei­nem weis­sen Rand von
    2 cm) ein­zu­rei­chen

Die Bild­aus­wahl er­folg­te am Club­er­fah­rungs­aus­tausch vom 4. April 2019.

Fo­to­club Belp

Eine Hand­voll in­ter­es­sier­ter Ama­teur­fo­to­gra­fen und Schmal­fil­mer grün­de­ten 1975 den «Foto-Film Klub Belp». 2001 mu­tier­ten wir zu «Foto-Klub Belp» und zäh­len ca. 37 Mit­glie­der.

Der Foto-Klub Belp ist Mit­glied der PHO­TO­SUIS­SE und da­mit auch des in­ter­na­tio­na­len Ver­ban­des FIAP so­wie des Ver­eins­ver­ban­des Belp.

Alle 2 Mo­na­te er­scheint un­se­rer Klub­zeit­schrift «Die Blen­de». Wir tref­fen uns je­weils am zwei­ten Mon­tag des Mo­nats, in der Pfru­end­schüür Belp. Da­bei pfle­gen wir ei­nen re­gen Aus­tausch an fachli­chen und tech­ni­schen In­for­ma­tio­nen so­wie über Fo­to­aus­stel­lun­gen und an­de­re fo­to­ge­ne Ver­an­stal­tun­gen.

Wir be­tei­li­gen uns jähr­lich ak­tiv an der Pho­to Münsin­gen.

Ei­ni­ge Mit­glie­der neh­men re­gel­mäs­sig an den Ver­an­stal­tun­gen und na­tio­na­len Wett­be­wer­ben des PHO­TO­SUIS­SE teil so­wie auch am internatio­nalen «Cou­pe du Mon­de FIAP des Clubs». Ein fes­ter Be­stand­teil ist der alle 2 Jah­re statt­fin­den­de Digi-Dorf­wett­kampf mit 5 be­freun­de­ten Klubs. Jähr­lich füh­ren wir ei­nen 3‑teilingen Wett­be­wer­ben zu vor­ge­ge­be­nen  und frei wähl­ba­ren The­men durch.

Ne­ben der Teil­nahme an der Pho­to Münsin­gen stell­ten wir mehr­mals in der Klub­schu­le Mi­gros in Thun und im Spi­tal Rig­gis­berg aus. Im Jahr 2018 hat­ten wir die ein­ma­li­ge Ge­le­gen­heit, im Me­di­en­zen­trum Bun­des­haus in Bern 126 Bil­der zu zei­gen.

The­men: Licht­stim­mung und Far­be als Mo­tiv

Der Fo­to­klub Belp macht jähr­lich ei­nen Wett­be­werb, wel­cher aus drei Tei­len be­steht. Ei­ner­seits ha­ben wir zwei The­men­wett­be­wer­be, bei wel­chen je­des Fo­to­klub­mit­glied je 3 Bil­der ab­ge­ben kann und an­der­seits den Port­fo­li­o­wett­be­werb. Die­se Bil­der wer­den von ei­nem ex­ter­nen Fo­to­klub ju­riert. Die aus den Wett­be­wer­ben re­sul­tie­ren­den Rang­punk­te er­ge­ben die Jah­res­rang­lis­te.

4 Fo­to­klubs

Die vier Fo­to­klubs Thun, Belp, So­lo­thurn und Blen­de 8 un­ter­stüt­zen die Pho­to Münsin­gen seit Be­ginn im Jah­re 2000 durch ihre re­gel­mäs­si­ge Teil­nah­me am Klub­wett­be­werb um den Pho­to Münsin­gen Award und durch un­zäh­li­ge Helferein­sät­ze zu­guns­ten ei­ner rei­bungs­lo­sen Durch­füh­rung der Ver­an­stal­tung und für den auf­wän­di­gen Auf- und Ab­bau der Aus­stel­lungs­in­fra­struk­tur.

Haupt­spon­so­ren

Spon­so­ren