• Vor­trag 2019

    Adri­an Mo­ser, So funk­tio­niert Pres­se­fo­to­gra­fie

  • Ort

    Füür­wehr­saal

  • Zeit

    Sonn­tag, 2. Juni 2019, 11.00

So funk­tio­niert Pres­se­fo­to­gra­fie

Das The­ma des Vor­trags lau­tet «Se­hen und ge­le­sen wer­den. So funk­tio­niert Pres­se­fo­to­gra­fie» The­ma sind Bei­spie­le, wie Pres­se­bil­der funk­tio­nie­ren, da­mit die Le­ser in den Text ein­stei­gen, wie ich Auf­trä­ge um­set­ze, wie wir auf der Re­dak­ti­on Bil­der aus­wäh­len (mit Ein­be­zug des Pu­bli­kums an­hand von prak­ti­schen Bei­spie­len) und ge­ne­rell An­ek­do­ten und Er­fah­rungs­be­rich­ten aus dem Zei­tungs­fo­to­gra­fen­le­ben.

Adri­an Mo­ser

Adri­an Mo­ser ge­bo­ren am 27. De­zem­ber 1966 in Biel, ar­bei­tet seit 1994 als pro­fes­sio­nel­ler Fo­to­graf für Pres­se und kom­mer­zi­el­le Auf­trag­ge­ber, da­ne­ben Aus­stel­lungs­ku­ra­tor (Sal­ga­do, "Workers"; 2000 und "Mi­gra­ti­on"; 2002, Korn­haus­fo­rum Bern) und Fo­to­gra­fen­aus­bild­ner (Grup­pe Au­to­di­dak­ti­scher Fo­to­gra­fen Bern GAF 2005, 2007, 2010, 2012, 2016, Zü­rich 2015).

Seit 2002 Chef­fo­to­graf und Bild­re­dak­tor bei der Zei­tung "Der Bund", da­ne­ben frei­schaf­fend tä­tig für Agen­tu­ren, Zeit­schrif­ten und Zei­tun­gen im In- und Aus­land. Zahl­rei­che ei­ge­ne Aus­stel­lun­gen und Buch­pu­bli­ka­tio­nen. 2006 Swiss Press Pho­to 3. Preis Ka­te­go­rie Aus­land, 2009 1. Preis Ka­te­go­rie Kul­tur, 2012 1. Preis Ka­te­go­rie Por­trait»

Haupt­spon­so­ren

Spon­so­ren