Klubwettbewerb: Die Tableaus sind juriert

Am Sonntag, 7. April fand die Jurierung des diesjährigen Klubwettbewerbs statt. 53 Fotoklubs hatten Tableaus zum Thema «Eine Kurzgeschichte» eingereicht.

Als Jurorinnen und Juroren beurteilten in diesem Jahr Gabriele Ortner-Rosshoff (Einigen), Roland Steffen (Ormalingen) und Martin Zurmühle (Luzern) die Arbeiten. Sie bewerteten anhand eines Jurierungsrasters die Bereiche „Thema/Wirkung“, „Komposition“ und „Technik“ mit einem 20-Punkte-System.

Konkret erfolgte die Jurierung wie folgt: In einer ersten Schnelldurchsicht wurden alle 53 Tableaus zur Beurteilung des Gesamtniveaus der Arbeiten durchgegangen. Dann folgte eine zweite, ruhige Durchsicht. Jeder Juror gab nun unabhängig für jedes Tableau eine Punktzahl. Daraus entstand eine Rangliste.

Nun besprach die Jury die ersten Tableaus und legt eine definitive Rangreihenfolg der besten sechs Arbeiten fest. Für diese erfasst sie schliesslich Kurzkommentare.

Die Gewinner werden an der Vernissage der Photo Münsingen bekannt gegeben. Alle Tableaus sind anschliessend über das Auffahrtswochenende vom 30. Mai bis 2. Juni im Schlossgut Münsingen zu sehen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.