Vor­trä­ge, Füh­run­gen, Au­dio Vi­si­on: Eine Über­sicht über die Ter­mi­ne

An den vier Aus­stel­lungs­ta­gen fin­den zahl­rei­che Füh­run­gen und Vor­trä­ge statt. Wann läuft was? Eine Über­sicht.

Don­ners­tag, 30. Mai 2019

Aus­stel­lun­gen und Pho­to Are­na von 10 bis 17 Uhr ge­öff­net

10.30 Vor­trag: Wal­ter We­ber, Fuji – Kirch­ge­mein­de­haus
11.00 Vor­trag: Pa­trick Rohr – Füür­wehr­saal
13.00 Füh­rung: Adri­an Mo­ser – Schloss­gut­platz
13.30 Füh­rung: Wolf­gang Wie­sen (D) – Schloss­al­lee

Vor­trag: Chris­ti­an Re­ding, Ni­kon – Kirch­ge­mein­de­haus

14.00 Füh­rung: Alain Ri­viè­re-Le­co­eur – Blu­men­haus

Füh­rung: Chris­ti­an Bobst – Kirch­ge­mein­de­haus

14.30 Füh­rung: Pas­cal Sen­tenac (F) – Schloss

Füh­rung: Do­mi­nic Nahr – Schloss­weg

15.00 Füh­rung: Pa­trick Rohr – Schloss

Vor­trag: Sil­van Schär, Foto Zum­stein – Kirch­ge­mein­de­haus

15.30 Füh­rung: alex and fe­lix – Schloss
16.00 Füh­rung: Ju­lie de Wa­ro­quier – Schloss
16.30 Füh­rung: Els­beth Stal­der – Al­ters­zen­trum Schloss­gut

Po­di­ums­dis­kus­si­on – Füür­wehr­saal

17.00 Füh­rung: No­emi Ro­ma­no – Ju­gend­haus / Kel­ler

Frei­tag, 31. Mai 2019

Aus­stel­lun­gen und Pho­to Are­na von 10 bis 19 Uhr ge­öff­net

10.30 Vor­trag: Wal­ter We­ber, Fuji – Kirch­ge­mein­de­haus
11.00 Vor­trag: alex and fe­lix – Füür­wehr­saal
13.30 Füh­rung: Swiss­in­s­ta­meet – Schloss­park

Vor­trag: Chris­ti­an Re­ding, Ni­kon – Kirch­ge­mein­de­haus

14.00 Füh­rung: Jürg Ram­sei­er – Schloss
15.00 Vor­trag: Sil­van Schär, Foto Zum­stein – Kirch­ge­mein­de­haus
19.00 Mul­ti­vi­si­on: Kat­ja und Jo­sef Nie­der­mei­er: Füür­wehr­saal
20.00 Füh­rung: No­emi Ro­ma­no – Ju­gend­haus / Kel­ler
21.00 Kon­zert: Jo­sua Ro­ma­no – Ju­gend­haus / Kel­ler

Sams­tag, 1. Juni

Aus­stel­lun­gen und Pho­to Are­na von 10 bis 18 Uhr ge­öff­net

10.30 Vor­trag: Wal­ter We­ber, Fuji – Kirch­ge­mein­de­haus
11.00 Vor­trag: Wolf­gang Wie­sen, – Füür­wehr­saal
13.30 Füh­rung: Wolf­gang Wie­sen – Schloss­al­lee

Füh­rung: Swiss­in­s­ta­meet – Schloss­park

Vor­trag: Chris­ti­an Re­ding, Ni­kon – Kirch­ge­mein­de­haus

14.00 Füh­rung: Alain Ri­viè­re-Le­co­eur – Blu­men­haus

Füh­rung: Jürg Ram­sei­er – Schloss

14.30 Füh­rung: Pas­cal Sen­tenac – Schloss

Füh­rung: Do­mi­nic Nahr – Schloss­weg

15.00 Vor­trag: Sil­van Schär, Foto Zum­stein – Kirch­ge­mein­de­haus
16.00 Füh­rung: Ju­lie de Wa­ro­quier – Schloss
16.30 Füh­rung: Els­beth Stal­der – Al­ters­zen­trum Schloss­gut

Vor­trag: Do­mi­nic Nahr – Füür­wehr­saal

17.00 Füh­rung: No­emi Ro­ma­no – Ju­gend­haus / Kel­ler

Sonn­tag, 2. Juni

Aus­stel­lun­gen und Pho­to Are­na von 10 bis 17 Uhr ge­öff­net

10.30 Vor­trag: Wal­ter We­ber, Fuji – Kirch­ge­mein­de­haus
11.00 Vor­trag: Adri­an Mo­ser – Füür­wehr­saal
13.00 Füh­rung: Adri­an Mo­ser – Schloss­gut­platz
13.30 Füh­rung: Swiss­in­s­ta­meet – Schloss­park

Vor­trag: Chris­ti­an Re­ding, Ni­kon – Kirch­ge­mein­de­haus

14.00 Füh­rung: Chris­ti­an Bobst – Kirch­ge­mein­de­haus
15.30 Füh­rung: alex and fe­lix – Schloss
16.00 Ver­lo­sung der Ge­win­ner des Be­su­cher­wett­be­wer­bes – Schloss­gut­saal

Die Au­dio Vi­si­on-Blö­cke im Füür­wehr­saal be­gin­nen je­weils täg­lich um: 13.00 h, 13.30 h, 14.00 h, 14.30 h, 15.00 h, 15.30 h

Work­shops 2019: Jetzt an­mel­den!

An der Pho­to Münsin­gen 2019 ver­mit­teln er­fah­re­ne Work­shop­lei­ter und en­ga­gier­te Fo­to­gra­fen ihr Wis­sen. Von Tier‑, Landschafts‑, Hoch­zeits- und Akt- bis Ar­chi­tek­tur­fo­to­gra­fie ist al­les da­bei. Auch Work­shops zu tech­ni­schen The­men wie Ligh­troom und Blitz­fo­to­gra­fie ste­hen im An­ge­bot. Hier ei­ni­ge Per­len.

Ana­lo­ge Fo­to­gra­fie mit Chris­toph Bür­ki
Wie in al­ten Zei­ten: Le­gen Sie ei­nen Film ein und fo­to­gra­fie­ren Sie ana­log. Im ers­ten Kurs ent­wi­ckeln Sie die­sen Film zu­sam­men mit Kurs­lei­ter Chris­toph Bür­ki.
> Ana­lo­ge Fo­to­gra­fie – Film­ent­wick­lung

Im zwei­ten Kurs geht es wei­ter im Fo­to­la­bor: Gra­dati­on, Ab­we­deln, Nach­be­lich­ten. Am Ende des Ta­ges be­sit­zen Sie eine hand­werk­lich sau­be­re Ver­grös­se­rung.
> Ana­lo­ge Fo­to­gra­fie – La­bor

Re­por­ta­ge­fo­to­gra­fie mit Adri­an Mo­ser
Wie er­zäh­le ich eine Ge­schich­te? Wie be­rei­te ich mich auf die Re­por­ta­ge vor? Nach ei­nem Theo­rie­teil ent­wi­ckeln die Teil­neh­mer Re­por­tag­eideen, die an­schlies­send rea­li­siert und be­spro­chen wer­den.
> Re­por­ta­ge­fo­to­gra­fie

Kör­per­pro­jek­tio­nen mit Chris­toph Ris
Für Lieb­ha­ber der aus­ser­ge­wöhn­li­chen Akt­fo­to­gra­fie: Wir pro­ji­zie­ren Bil­der auf un­ser ka­me­rage­wohn­tes Mo­del, wel­ches po­sing­si­cher da­für sorgt, dass ein­zig­ar­ti­ge Bil­der ent­ste­hen.
> Akt Kör­per­pro­jek­ti­on

Hoch­zeits­fo­to­gra­fie mit Fe­lix Pe­ter
In drei Work­shops zeigt Fe­lix Pe­ter, auf was es in der Hoch­zeits­fo­to­gra­fie an­kommt.

Light­pain­ting mit Bru­no Kneu­büh­ler
Im Grund­la­gen-Work­shop ler­nen Sie, wie man mit Light­pain­ting nachts oder in ab­ge­dun­kel­ten Ge­bäu­den fo­to­gra­fiert. Sie er­fah­ren wie Lam­pen, LEDs und wei­te­re Hilfs­mit­tel ein­ge­setzt wer­den kön­nen und wel­ches die rich­ti­ge Rei­hen­fol­ge beim er­stel­len ei­nes sol­chen Bil­des ist. Beim Work­shop Light­pain­ting mit Mo­del geht es dar­um, das Licht um ein Mo­dell zu for­men.

 

Er­wei­tern Sie Ihr Wis­sen! Si­chern Sie sich ab Diens­tag, 23. April, 20 Uhr on­line Ih­ren Platz! Wir freu­en uns auf Ihre Teil­nah­me. Die Über­sicht al­ler Work­shops fin­den Sie hier:
https://photomuensingen.ch/phm2019/workshops/

Üb­ri­gens: Auch für die Mul­ti­vi­si­on ‚Ma­da­gas­kar‘ ist die kos­ten­lo­se Re­ser­va­ti­on ab Diens­tag, 23. April, 20 Uhr mög­lich.

Län­der, Leu­te, In­sta­gram: Die High­lights der Pho­to Münsin­gen 2018

Der Auf­bau der Aus­stel­lun­gen ist in vol­lem Gan­ge, in zwei Ta­gen öff­net die Pho­to Münsin­gen ihre Tü­ren. Ein High­light die­ser 19. Aus­ga­be ist die Aus­stel­lung „Ach, Ami­land!“ von Hen­na und Ar­thur Hon­eg­ger. Der 10­vor­10-Mo­de­ra­tor fo­to­gra­fier­te wäh­rend sei­ner Zeit als Ame­ri­ka-Kor­re­spon­dent zu­sam­men mit sei­ner Frau Hen­na „das et­was an­de­re Ame­ri­ka“.

Auch wei­te­re Fo­to­gra­fen er­zäh­len an der Pho­to Münsin­gen 2018 von Län­dern und Leu­ten. Im Pro­jekt „Alps“ er­grün­det Lo­renz An­dre­as Fi­scher al­pi­ne Land­schaf­ten im Wan­del der Zeit. Flo­ri­an Spring zeigt in sei­ner Aus­stel­lung „Im Nest der Kro­ko­di­le“ eine Re­por­ta­ge über ei­nen in­di­ge­nen Stamm in Pa­pua Neu­gui­nea. Beat Mu­mentha­ler ge­währt Ein­bli­cke in die See­len von Per­sön­lich­kei­ten in „Clo­se to your soul“. Ueli Büh­ler aus Ru­bi­gen zeigt in „Fas­zi­na­ti­on Is­land“ gran­dio­se Land­schaf­ten.

Ein Schwer­punkt bil­det das neue Fo­to­me­di­um In­sta­gram. Neun er­folg­rei­che In­sta­gram-Fo­to­gra­fin­nen und ‑Fo­to­gra­fen aus der Schweiz prä­sen­tie­ren Bil­der zu ver­schie­de­nen The­men­be­rei­chen am Schloss­weg. To­bi­as Mey­er ali­as @cosmokoala und das @helvetic-collectiv la­den zum Meet & Greet ins Ju­gend­haus Spy­cher. Mit ei­ner Po­di­ums­dis­kus­si­on und ei­nem Se­mi­nar wird In­sta­gram ver­tieft.

Im Wett­be­werb der Fo­to­klubs stel­len die­ses Jahr 62 Teams ihre Ar­bei­ten zum The­ma „Move“ aus. Sur­rea­le Wel­ten gibt’s in den Aus­stel­lun­gen von Ja­ni­ne Ma­chie­do (D) und Su­san­ne Jung zu ent­de­cken. Da­ni­el Rohr und Bru­no Kneu­büh­ler kre­ieren mit Licht­bän­dern, Ta­schen­lam­pen und Feu­er­wer­ken fas­zi­nie­ren­de „Licht­kunst“.

Er­gänzt wird die­se Viel­falt an Aus­stel­lun­gen von zahl­rei­chen Au­dio Vi­sio­nen. Ein Hö­he­punkt hier ist Mul­ti­vi­si­on «Bra­si­li­en» von Dr. Hei­ko Bey­er am Frei­tag­abend. Ne­ben rund 25 Se­mi­na­ren bie­tet die Pho­to Münsin­gen aus­ser­dem kos­ten­lo­se Vor­trä­ge von aus­stel­len­den Fo­to­gra­fen und von den Fo­to­ex­per­ten der Spon­so­ren. Be­su­chen Sie doch zum Bei­spiel ‚Der Weg zum ei­ge­nen Stil‘ mit Beat Mu­mentha­ler, das öf­fent­li­che Fo­to­shoo­ting mit Chris­toph Ris oder den Vor­trag ‚Ach Ami­land!‘ von Hen­na und Ar­thur Hon­eg­ger.

Öff­nungs­zei­ten, An­fahrt und die Bro­schü­re zur Pho­to Münsin­gen 2018 fin­den Sie hier…

Pho­to Münsin­gen 2018: Das er­war­tet Sie

Die Pho­to Münsin­gen 2018 nimmt Form an: Das Pro­gramm steht, die Bro­schü­re ist in Druck, die Vor­be­rei­tun­gen lau­fen. Eine ers­te Über­sicht der High­lights.

Aus­stel­lun­gen
Hen­na und Ar­thur Hon­eg­ger, Ach, Ami­land!
Ein USA-Bild, wie es sonst nur Ein­hei­mi­sche ken­nen.

Beat Mu­mentha­ler, CLO­SE TO YOUR SOUL
Por­träts, die den Ein­druck ver­mit­teln, tie­fer in ein Le­ben bli­cken zu kön­nen.

Lo­renz An­dre­as Fi­scher, Alps
Glet­scher­schmel­ze, auf­tau­en­de Berg­se­en, Ne­bel­land­schaf­ten oder Win­ter­ein­brü­che.

Ja­ni­ne Ma­chie­do (D), SUR­REA­LI­TY
Sur­re­al-skur­ri­le Wel­ten in Mo­men­ten, die so nie statt­ge­fun­den ha­ben.

Flo­ri­an Spring, Im Nest der Kro­ko­di­le
Re­por­ta­ge aus dem Dorf Kan­din­ge in Pa­pua Neu­gui­nea.

62 Fo­to­klubs aus dem In- und Aus­land
Klub­wett­be­werb und Aus­stel­lung zum The­ma 'Move'.

> Alle Aus­stel­lun­gen im Über­blick…

 

Au­dio-Vi­si­on, Vor­trä­ge, Pho­to Are­na
Bra­si­li­en – Von Rio bis zum Ama­zo­nas
Mul­ti­vi­si­on mit Live-Kom­men­tar von Dr. Hei­ko Bey­er (Re­ser­va­ti­on er­for­der­lich).

Po­di­ums­dis­kus­si­on In­sta­gram
Bo­ris Bal­din­ger spricht mit In­sta­gram-Fo­to­gra­fin­nen und ‑Fo­to­gra­fen über das neue Me­di­um.

Pho­to Are­na 2018
An­drist bis Zim­mer­mann: 10 Aus­stel­le­rIn­nen zei­gen ihre Bil­der in der kreis­run­den Bild­schirm-Are­na.

> Alle Au­dio-Vi­sio­nen…
> Alle Vor­trä­ge…

Das Au­dio Vi­si­on Pro­gramm und sei­ne Ent­ste­hung

So um die 30 au­dio­vi­su­el­le Kurz­pro­duk­tio­nen (AV), eine abend­fül­len­de Live-Mul­ti­vi­si­on und die Wett­be­werbs­bil­der der PHO­TO­SUIS­SE: das klingt ei­gent­lich nicht nach sehr viel. Und doch, auch für die AV gilt: nach der Pho­to Münsin­gen ist vor der Pho­to Münsin­gen, und manch­mal so­gar: vor der nächs­ten ist auch schon vor der über­nächs­ten Pho­to Münsin­gen – dann näm­lich, wenn wich­ti­ge AV-Fes­ti­vals so kurz vor Auf­fahrt statt­fin­den, dass die dort ge­zeig­ten Schau­en nicht mehr in un­ser Pro­gramm in­te­griert wer­den kön­nen.

Da­mit ist ein wich­ti­ger Teil der Ar­beit im AV-Res­sort an­ge­spro­chen: der Be­such von AV-Fes­ti­vals. Und weil es da­von in der Schweiz nur gra­de mal zwei gibt, heisst das eben auch, Aus­land­rei­sen zu un­ter­neh­men, Schau­en zu be­wer­ten, mit den Au­toren der aus­ge­wähl­ten Pro­duk­tio­nen zu kor­re­spon­die­ren, die ein­tref­fen­den Da­tei­en tech­nisch zu über­prü­fen – und schliess­lich bis zum Re­dak­ti­ons­schluss der Bro­schü­re ein sinn­vol­les Pro­gramm zu­sam­men­zu­stel­len, so dass je­der ein­zel­ne der 6 Schau­blö­cke zwi­schen 20 und 25 Mi­nu­ten dau­ert, ei­nen ei­ni­ger­mas­sen sinn­vol­len dra­ma­tur­gi­schen Auf­bau be­kommt, und das Pu­bli­kum am Ende nicht mit all­zu trüb­se­li­ger Mie­ne wie­der in die rea­le Welt hin­aus­tritt.

Ge­ra­de letz­te­res ist manch­mal eine Knack­nuss, denn hu­mor­vol­le und zu­gleich gut ge­stal­te­te Schau­en sind gar nicht so häu­fig. Ganz all­ge­mein ist die Kom­bi­na­ti­on von in­halt­li­cher und tech­ni­scher Bril­lanz al­les an­de­re als selbst­ver­ständ­lich.

Et­was ein­fa­cher er­scheint es zu­nächst, gros­se Pro­duk­tio­nen für den Frei­tag­abend zu fin­den; Ver­an­stal­ter wie z.B. Ex­plo­ra oder Viva­mos bie­ten da eine rei­che Aus­wahl. Al­ler­dings ver­lan­gen die wirk­lich aus­ser­ge­wöhn­li­chen Re­fe­ren­ten oft auch ent­spre­chen­de Ho­no­ra­re, die dann nicht im­mer in un­se­rem Bud­get lie­gen.

Für das lau­fen­de Jahr fan­den wir da eine ganz idea­le Lö­sung: un­ser Res­sort­kol­le­ge Urs Wohl­wend wird über sei­ne Süd­ame­ri­ka­rei­se be­rich­ten. Es liegt ganz im Sin­ne der Pho­to Münsin­gen, auf die ei­ge­nen Res­sour­cen zu bau­en, und wenn es sich dann erst noch um eine so über­zeu­gen­de und fas­zi­nie­ren­de Pro­duk­ti­on han­delt, war un­ser Ent­scheid schnell ge­fällt.

Nun, das Au­dio-Vi­si­on-Pro­gramm 2017 steht, und wir hof­fen jetzt ein­fach, dass es Ih­nen ge­fällt und dass wir Sie auch die­ses Jahr wie­der zahl­reich im Füür­wehr­saal be­grüs­sen dür­fen.

Wer­ner Hoff­mann, Res­sort Au­dio-Vi­si­on

Trai­ler zu «Das Grü­ne Dach Eu­ro­pas»

Was er­war­tet Sie an der gros­sen Frei­tag­abend-Show «Das Grü­ne Dach Eu­ro­pas» von Berndt Fi­scher am 6. Mai 2016 um 19:00 Uhr? Im fol­gen­den Trai­ler er­hal­ten Sie ei­nen Ein­druck da­von…

Vor­schau Pho­to Münsin­gen 2016 – Das er­war­tet Sie

Aus­stel­lun­gen

Na­tio­na­le und in­ter­na­tio­na­le Fo­to­gra­fin­nen und Fo­to­gra­fen stel­len ihre Wer­ke im Schloss­gut­are­al in Münsin­gen aus. Un­ter an­de­rem mit da­bei sind:

…und na­tür­lich zahl­rei­che wei­te­re Fo­to­gra­fin­nen und Fo­to­gra­fen.

Der Fo­to­klub­wett­be­werb «Pho­to Münsin­gen Award» steht die­ses Jahr im Zei­chen des The­mas «En­er­gie». 57 Fo­to­klubs aus dem in- und na­he­lie­gen­den Aus­land neh­men dar­an teil.

Audio-Vi­si­on (AV)

Per­fek­te Kom­po­si­tio­nen aus Bild, Text, Mu­sik und Ani­ma­ti­on – mit AV-Pro­duk­tio­nen ganz in Bild­wel­ten ein­tau­chen. Mit da­bei zum Bei­spiel der deut­sche Fo­to­graf Berndt Fi­scher mit sei­ner Mul­ti­vi­si­on «Das Grü­ne Dach Eu­ro­pas, Wald­wel­ten zwi­schen Ost und West». Mehr…

Pho­to-Are­na

Die di­gi­ta­le Bild­prä­sen­ta­ti­on in der Pho­to-Are­na er­laubt das Be­trach­ten von Fo­to­kom­po­si­tio­nen in kur­zer Zeit, er­fah­ren Sie hier mehr zu den 10 Bild­se­ri­en à 3 Mi­nu­ten in die­sem Jahr. Mehr…

Vor­trä­ge

Fes­ter Be­stand­teil der Pho­to Münsin­gen sind auch die zahl­rei­chen pa­cken­den Vor­trä­ge. So zum Bei­spiel von Hans­rue­di Wey­rich, Die Rück­kehr des Bart­gei­ers in die Al­pen. Mehr…

Se­mi­na­re

Die Pho­to Münsin­gen ist auch eine ak­ti­ve Wei­ter­bil­dungs­platt­form. Mit dem viel­sei­ti­gen Se­mi­nar­an­ge­bot bie­ten wir Ih­nen auch in die­sem Jahr wäh­rend der Pho­to Münsin­gen eine brei­te Pa­let­te an ak­tu­el­len Wei­ter­bil­dun­gen.
Der Vor­ver­kauf für die Se­mi­na­re star­tet am 29. März 2016. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen fin­den Sie hier.