Einträge von

«Ab­fall na­tio­nal»: Der idea­le Wie­der­ein­stieg

Fast ge­nau acht Wo­chen durf­ten wir kei­ne rea­len (Foto-)Ausstellungen mehr be­su­chen, muss­ten uns mit vir­tu­el­len Rund­gän­gen ab­fin­den – was, ne­ben­bei ge­sagt, auch nicht nur ne­ga­tiv war, ha­ben sich doch vie­le Aus­stel­ler und Ga­le­ris­tin­nen ei­ni­ges an ori­gi­nel­len Al­ter­na­ti­ven über­legt. Jetzt ist es Zeit, sich lang­sam wie­der in die rea­le Aus­stel­lungs­welt zu­rück zu ar­bei­ten. Dazu habe ich […]

Vier Fo­to­gra­fen, vier Blick­win­kel

Un­ser All­tag ist fest im Griff der Pan­de­mie. Seit Wo­chen do­ku­men­tie­ren die NZZ-Fo­­to­­gra­­fen die aus­ser­or­dent­li­che Lage. Ka­rin Ho­fer, An­nick Ramp, Chris­toph Ruck­stuhl und Si­mon Tan­ner zei­gen ih­ren ganz per­sön­li­chen Blick auf die Co­ro­­na-Kri­­se. Die vier Bild­stre­cken sind am 11. April 2020 in der Wo­chen­bei­la­ge der NZZ und als On­­li­ne-Bil­d­stre­­cke er­schie­nen. Die Zei­tungs­sei­ten als PDF: Chris­toph […]

Urs Hin­ter­mann: «Ver-rück­te Zeit»

Urs Hin­ter­mann, OK-Mit­­­glied der Pho­to Münsin­gen, er­lebt die Co­ro­­na-Pan­­de­­mie wie vie­le von uns: Zu­erst mit Un­glau­ben, dann mit ge­wis­ser Neu­gier, wie der Aus­nah­me­zu­stand un­se­ren All­tag ver­än­dert. Für ei­nen en­ga­gier­ten Fo­to­gra­fen liegt es nahe, da zur Ka­me­ra zu grei­fen. Ge­dan­ken und Bil­der der ers­ten Lo­ck­­down-Wo­chen. Nach Aus­bruch der Co­ro­­na-Pan­­de­­mie ging es mir wie al­len: Zu­erst Schock […]